Impact Creators Program

Um was geht’s beim Impact Creators Program?

Die Welt ändern? Einen Mehrwert für andere schaffen? Und dabei selbst auch etwas zurückbekommen – Geld zum Beispiel mit dem man die Miete bezahlen kann?
Wenn das alles bei Dir einen Nerv trifft, dann bist Du bei unserem Impact Creators Program genau richtig!

Gruppenfoto Impact Creators

Bei uns…
…setzt Du Deine eigene Idee praktisch um oder erweckst die anderer zum Leben.
…veränderst Du mit Deinem Start-up bzw Deiner Idee die Welt.
…sind soziale Innovation, wirtschaftliches Denken und Nachhaltigkeit kein Widerspruch.

Schau dir den Impact Creators Film vom Sommersemester 2023 an:

Impact Creators Program SS 2023

Was genau bietet Dir das Impact Creators Program?

Wir zeigen Dir, wie Du mit Deiner Idee Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt nachhaltig verändern kannst. Dazu kannst Du entweder im Team an Deiner eigenen (Start-up) Idee arbeiten oder an der von anderen mitwirken.
Durch unser Programm wirst Du Teil einer interdisziplinären Community und vernetzt Dich in Deinem Team und darüber hinaus mit Menschen, die genauso ticken wie Du und aufgrund ihrer Studienwahl verschiedene Perspektiven und Expertisen mitbringen.

Bei uns gilt Learning by Doing – wir reden nicht (nur), wir machen! Das heißt konkret:

  • Du bekommst eine Einführung in den Impact Entrepreneurship Kosmos.
  • Du lernst, wie soziale Innovationen gestaltet sein müssen, damit sie ihre Wirkung entfalten.
  • Du machst Markt- und Wettbewerbsanalysen.
  • Du validierst Deine Idee, d.h. Du stellst sicher, dass sie in der realen auch wirklich funktioniert.
  • Du lernst, wie Du Impact richtig kommunizierst. Stichwort: Pitching und Storytelling.

Und am Ende steht die Entscheidung an: Weiter machen? Vielleicht sogar ein Start-up gründen? Ihr als Team entscheidet, ob und wie es mit Eurer Impact Idee weiter geht.


  • Zu Beginn war ich noch ein wenig zögerlich, mich beim Impact Creators Programm zu bewerben, aber bin rückblickend froh, meine Idee eingereicht zu haben. Es war eine Bereicherung mit Gleichgesinnten Probleme des Social Entrepreneurship zu bewältigen und mit Hilfe der Mentoren des Impact Creators Program seine Idee auszufeilen. Ich kann jedem, der versucht ist sich zu bewerben – egal ob mit oder ohne Idee – ans Herz legen sich zu bewerben. Dank des Impact Creators Program konnte meine Start-Up Idee ausreifen und ich freue mich jetzt weiter im Team daran arbeiten zu können.

    Constantin Wille, Student an der Medizinischen Fakultät

  • Ich interessiere mich schon lange für Fragen der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit und träume von einer Zukunft, in der ein respektvolles Miteinander und Achtung für unsere Mitwelt, Umwelt und Nachwelt selbstverständlich sind. Das Impact Creators Program hat mir gezeigt, wie wir eine solche Zukunft durch Social Entrepreneurship gemeinsam gestalten können und dass wir die Kraft zur Veränderung in unseren eigenen Händen halten – eine bereichernde und ermutigende Erfahrung, die ich allen empfehle, die aktiv für eine nachhaltigere und gerechtere Welt einstehen möchten.

    Leah Burgard, Studentin an der Naturwissenschaftlichen Fakultät

  • Das ICP ist ein wirklich sehr cooles Programm für den Einstieg in den Bereich Social Entepreneurship! Nicht nur wird einem hier das Thema Gründung praxisorientiert und mit Experten nahe gebracht, sondern auch ein Bewusstsein für Social Impact geschaffen. Außerdem wird auch gezeigt, dass Gründen nicht nur ein „Trend“ ist, sondern vor allem jetzt soziale und nachhaltige Start-ups gebraucht werden. Dazu sammelt man jede Menge zwischenmenschliche Erfahrung und besitzt vielleicht am Ende (so wie im Fall meines Teams) eine Start-up-Idee, die nicht nur ein Projekt im ICP bleiben wird. Kurzum: Wer Lust hat zu gründen oder einfach nur Erfahrungen in diesem Bereich sammeln möchte, sollte sich anmelden!

    Colin Chang, Student an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Schau dir das Video unseres Testimonials Yasemin Demirhan (Fachbereich Rechtswissenschaft) aus dem ICP Sommersemester 2023 an, um einen genaueren Einblick in unser Programm zu erhalten.

Testimonial Impact Creators Program 2023

Welche Rahmenbedingungen hat das Impact Creators Program?

Wer kann teilnehmen?

Bewerben können sich Studierende, PhD und wissenschaftliche Mitarbeitende der FAU, der HSA und der
HSWT. Angenommen werden maximal 25 Teilnehmende.
Du solltest Interesse an einer Gründung eines Start-ups haben und natürlich ein großes Herz
für Impact!
Das Programm ist extracurricular, d.h. es werden keine ECTS vergeben.

Wann findet das Programm statt?

Wann Was Wo
12.04.24, 9.00 bis 20.00 Kick-off mit anschließendem gemeinsamen Abendessen d.hip, Erlangen
13.04.24, 9.00 bis 17.00 Teambuilding, Projekteinstieg d.hip, Erlangen
14.04.24, 9.00 bis 17.00 Discover Impact Entrepreneurship d.hip, Erlangen
18.04.24, 17.00 bis 20.00 Markt- und Wettbewerbsanalyse zoom
25.04.24, 9.00 bis 17.00 Impact Circle Workshop Medical Valley Center
03.- 05.05.24 Design Wochenende Neuendettelsau mit Übernachtung
16.05.24, 9.00 bis 17.00 Validierung Energie Campus Nürnberg
14.06.24, 9.00 bis 20.00 Review & Pitching mit anschließendem Communityevent d.hip, Erlangen
05.07.24, 9.00 bis 17.00 Demo Day Zollhof, Nürnberg

Wie werden die Inhalte vermittelt?

Alle Workshops werden von erfahrenen Business Design Trainer:innen und Social Impact
Coaches gehalten.
Das Programm ist durch und durch praktisch angelegt, d.h. es gibt theoretischen Input,
aber der Schwerpunkt liegt darin, dass in Teams an konkreten Gründungsideen gearbeitet
wird und auch zwischen den Terminen Zeit investiert wird.
Wir arbeiten dabei mit zum Beispiel mit Methoden wie Design Thinking, Business Design,
Sustainable Change Management.

Wie kann ich mich bewerben?

Hier könnt Ihr Euch über das Anmeldeformular für das Impact Creators Program bis zum 10. März 2024 bewerben.

An die Studierenden der HSA und HSWT: Uns ist bewusst, dass einige von euch möglicherweise längere Anreisewege zu den Veranstaltungsterminen haben. Falls ihr Unterstützung bei der Organisation von Übernachtungsmöglichkeiten benötigt, zögert bitte nicht, uns zu kontaktieren. 

Du bist noch unsicher und möchtest dich vorab informieren?

Dann komm zu unserer Infoveranstaltung am 29.02. von 16 bis 17 Uhr! Dort stellen wir Dir das Impact Creators Programm genauer vor und beantworten Deine Fragen rund um das Programm! Außerdem werden einige unserer Impact Creator Alumni anwesend sein, um von ihren Erfahrungen zu berichten.

Hier kommst Du direkt zur Infoveranstaltung: https://fau.zoom-x.de/j/65909490195

Du hast noch Fragen?

Dann melde Dich gern bei Latife.

Das sind wir:

Wir werden gefördert durch: